Info: Your browser does not accept cookies. To put products into your cart and purchase them you need to enable cookies.
E-mailPDFPrint

E. A. Schmidt: Die Wunderheilungen des Bruno Gröning


Nachdruck der Originalausgabe von 1949
Verein zur Förderung seelisch-geistiger und natürlicher Lebensgrundlagen in Österreich, Klagenfurt, 2007
127 Seiten, 23 Abbildungen, katroniert
Kaufpreis: 12,00 € (inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

Das vorliegende Buch ist ein wertvolles Dokument über die Aufsehen erregenden Geschehnisse um Bruno Gröning in Herford und trotz der nach mehr als fünfzig Jahren oft überholten Überlegungen und begrenzten Ansichten in den Aussagen und Kommentaren, ein interessantes Zeugnis des seelisch-geistigen und medizinischen Wissensstand der damaligen Zeit.

Aus diesen wesentlichen und lehrreichen Gründen haben sich unsere beiden Vereine gleichen Namens "Verein zur Förderung seelisch geistiger und natürlicher Lebensgrundlagen" mit Sitz in Deutschland und Österreich, entschlossen, mit freundlicher Genehmigung des Falken-Verlages, Berlin, das Buch für Schulungszwecke neu aufzulegen.Der Inhalt wurde unverändert gelassen, um den krassen, ja unüberbrückbaren Gegensatz zwischen dem Glauben und dem Unglauben vieler Menschen der unmittelbaren Nachkriegszeit zu unterstreichen.

Wir können daraus erahnen, mit wie viel Geduld und aufopfernder Nächstenliebe Bruno Gröning gegen die Borniertheit und das sture Unverständnis der Behörden ankämpfen musste, um jenen, für die er die letzte Hoffnung war, helfend zur Seite zu stehen.

Dieses Buch zeigt auch ganz deutlich, dass es damals wie heute zu keinem Ergebnis führt, wenn man das begnadete Phänomen Bruno Gröning und das Wesen der göttlichen Kraft, rein mit dem Verstand zu erklären versucht. Nehmen wir daher die Möglichkeit, die Gaben Gottes jederzeit empfangen zu können, in tiefer Dankbarkeit an, ohne sie mit der dafür völlig untauglichen Logik zu zerpflücken und dadurch unwirksam zu machen. Die in diesem Werk so eindrucksvoll geschilderten "Wunder" von damals können sich jederzeit wiederholen, es hängt nur von der richtigen Einstellung des Hilfesuchenden und seiner Willenskraft ab, den Weg der "großen Umkehr" ehrlich und ohne Abschweifungen zu beschreiten.

Das zum Nachdruck zur Verfügung gestellte Buch mit einer Originalwidmung von Bruno Gröning: "Gott ersuchen, nicht länger versuchen" sowie mit Datum und Unterschrift des Autors Egon Arthur Schmidt, stammt aus dem Privatarchiv von Alfred Hosp, dem das Buch anlässlich seiner ersten Begegnung mit Bruno Gröning in Stephanskirchen bei Rosenheim, von diesem übergeben wurde.



12,00 €