02. So Sie dem eben Gehörten gut gefolgt

Bruno Gröning

„So Sie dem eben Gehörten gut gefolgt...“

Vortrag von Bruno Gröning den er 1956 in seiner Wohnung in Plochingen aufgenommen hat.

Der Vortrag wurde von der Bruno-Gröning-Stiftung tontechnisch neu überarbeitet und besitzt eine bessere Qualität als die verkäufliche CD. 

Der Titel dieser Aufnahme und der auf der käuflichen CD sind identisch. Er bezieht sich auf die am Anfang des Bandes gespielten Lieder: „Ich weiß einen Strom“, „Am Ende ist's doch gar nicht schwer“, „Ich blicke voll Beugung und Staunen“, „Am Kreuze meines Heiland“. Diese wurden aus urheberrechtlichen Gründen nicht in diese Aufnahme mit aufgenommen. 
Der Aufnahmeort ist Plochingen und nicht Pirmasens wie auf der CD angegeben. 

Durch den zusätzlichen Kauf der CD oder eine Spende unterstützen Sie die Arbeit der Stiftung.

Copyright: Bruno-Gröning-Stiftung
An der hier zum Download eingestellten Datei werden folgende Nutzungsrechte erteilt / nicht erteilt:

  • Es ist erlaubt die Ton-Datei/en privat als ganzes weiterzugeben. 
  • Es ist nicht erlaubt die Ton-Datei/en als Ganzes oder Teile daraus kommerziell zu veröffentlichen, oder zu verwerten. 
  • Private und gemeinnützige Veröffentlichungen sind immer mit dem Herausgeber, der Bruno Gröning Stiftung, kenntlich zu machen. 

 

02. Audio

Die Aufnahme ist als Stream abspielbar.

Zusätzlich kann die Datei als MP3 heruntergeladen werden. Benutzen sie hierzu das Kontextmenü der Abspielanzeige.

In der Regel kann dieses mit der rechten Maustaste des PC geöffnet werden.

Spenden

Mit einer Spende können Sie die Projekte der Bruno Gröning Stiftung unterstützen.

Weiter

Shop

Im Online-Shop haben Sie die Möglichkeit, CDs und Bücher mit Vorträgen, Berichten von Zeitzeugen und Publikationen über das Leben und Werk von Bruno Gröning zu erwerben.

Weiter