So können Sie uns unterstützen

E-MailPDFDrucken

Wir freuen uns über jede Form der Mithilfe. Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten: Sollten Sie uns auf die eine oder andere Art unterstützen wollen, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.


Original-Material
Falls Sie über Original-Material aus den vierziger und fünfziger Jahren von oder über Bruno Gröning verfügen, das bislang noch nicht veröffentlicht wurde (Tonbänder, Schriftstücke etc.) setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Auch Fotos sind uns sehr willkommen. Bitte senden Sie uns dieses jedoch nicht einfach so zu. Wir sollten erst abgleichen, ob wir es nicht schon in unserem Bestand haben. Sollte dies nicht der Fall sein, würden wir uns gerne eine Kopie anfertigen, die als Grundlage für die Veröffentlichung dient. Selbstverständlich werden an uns gesendete Tonbänder, CDs oder Schriftstücke nur als versicherte Sendung an Sie zurück geschickt. In jedem Falle bitten wir aber um vorherige Abstimmung.


Bearbeiten von Zeitdokumenten
Uns liegt eine Vielzahl von Zeitungs-/Zeitschriften-Artikeln aus der Zeit von 1949 bis 1959 vor sowie weitere Publikationen, die das Geschehen um Bruno Gröning zum Thema haben. Unsere Absicht ist es, diese – zum Teil äußerst seltenen – Zeitdokumente (nach Klärung der Rechte) wieder zugänglich zu machen. Die digitalisierten Vorlagen sollen nicht nur als eingescanntes Original, sondern auch in einer Version als Text-Dokument (Word-Format) auf dieser Seite veröffentlicht werden. Dazu benötigen wir Helfer, welche die mit Schrifterkennungs-Software eingelesenen Publikationen überarbeiten und aufbereiten.


Übersetzen von Vorträgen
Wir haben Anfragen aus anderen Ländern nach Übersetzungen der Vorträge Bruno Grönings und weiterer Dokumente. Wenn Sie eine andere Sprache als Deutsch als Muttersprache sprechen und sich eine Übersetzung zutrauen, die der Originalvorlage so nahe wie möglich kommt, dann setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.